CDs und DVDs entsorgen (so geht's wirklich) ­čĺ┐

Es ist nicht ganz klar, in welchem M├╝ll du deine CDs und DVDs entsorgen solltest. Wir zeigen dir, wie du vorgehst ÔÇô umweltschonend und bequem.

 

Wie und wo entsorgt man CDs und DVDs?

  • In den Restm├╝ll geh├Âren nur kaputte (zerbrochene) Exemplare.
  • In den Gelben Sack kommen sie nicht, in die Wertstofftonne nur notfalls.
  • Besser: CDs und DVDs f├╝r den Wertstoffhof aufheben oder im Handel abgeben.
  • Denk dran, vor dem Entsorgen deine Daten zu sch├╝tzen.

 

In welchen M├╝ll kommen die Compact Discs?

Wertstoff, Restm├╝ll oder Plastik ÔÇô du hast Optionen.

 

Ist der Restm├╝ll die richtige Adresse?

Nein. Denn was im Restm├╝ll landet, wird zum Gro├čteil verbrannt. In den silbernen Scheiben stecken aber Wertstoffe, die durch Recycling zu neuen Produkten verwertet werden k├Ânnen.

Ausschlie├člich zerbrochene Discs d├╝rfen in den Restm├╝ll.

 

D├╝rfen CDs in den Gelben Sack?

Nein, die Silberscheiben kommen auch nicht in die Gelbe Tonne. Dort hinein geh├Âren n├Ąmlich nur Verpackungen, weshalb sie oft auch als Plastikm├╝ll bezeichnet wird.

Ausnahme: In manchen Gemeinden gibt es eine Wertstofftonne. Dort kannst du auch Nicht-Verpackungen loswerden, wie die Speichermedien aus Kunststoff und Aluminium. Die anderen Optionen sind trotzdem die bessere Variante f├╝r die M├╝llentsorgung.

 

Kann man sie an Sammelstellen bei dm, Media Markt, Saturn und Co. abgeben?

Am Eingang vieler Elektrogesch├Ąfte oder im Einzelhandel stehen Boxen f├╝r alte Disketten. Schau bei deinem n├Ąchsten Besuch einfach mal nach oder frage die Angestellten.

Daneben gab es fr├╝her auch oft weitere offizielle Abgabestellen, etwa von BlueBoxx. Dieser Service wurde allerdings eingestellt.

 

Die beste Alternative: Wertstoffhof

Auf dem Recyclinghof in der Nachbarschaft kannst du deine CD-Roms, Blu-rays und Co. kostenlos abgeben, sofern es sich um haushalts├╝bliche Mengen handelt. Auf Firmen kommen eventuell Kosten zu, die Preise variieren.

Oft stehen auf dem Wertstoffhof speziell f├╝r die Disks M├╝lltonnen herum, in Bayern etwa rote Tonnen.

Nat├╝rlich lohnt es sich nicht, f├╝r einzelne Scheiben mit dem Auto zum M├╝llplatz zu fahren. Dabei verbrennst du mehr Sprit, als das Recycling Erd├Âl spart. Warte also, bis du genug anderen Abfall (wie Elektroschrott und Co.) mitnehmen kannst.

In manchen Orten gibt es auch Wertstoffmobile, sozusagen fahrende Wertstoffh├Âfe, die bei dir vorbeikommen.

 

Sind sie Sonderm├╝ll?

CDs und DVDs sind kein Sonderm├╝ll. Dazu z├Ąhlt nur Abfall, der f├╝r den Hausm├╝ll zu gef├Ąhrlich oder zu giftig ist. So wie zum Beispiel Gasflaschen oder Digitalkameras. Trotzdem musst du auf eine umweltgerechte M├╝lltrennung achten.

 

Auf den Sperrm├╝ll?

In der Regel gelten die kleinen Musik-Tr├Ąger nicht als Sperrm├╝ll. Wenn du sie bei der Abholung nicht angibst oder trotzdem hinlegst, werden sie oft einfach vor deiner Haust├╝r stehengelassen. Frag also im Zweifelsfall nach!

├ťbrigens: F├╝r die H├╝llen der Silberscheiben gilt eine andere Entsorgung!

 

F├╝rs Recycling: vor dem Wegschmei├čen zerkleinern?

Nein. Die M├╝he, die Datentr├Ąger extra zu zerbrechen, solltest du dir sparen. Einerseits sind die Splitter scharf und gef├Ąhrlich, andererseits k├Ânnen sie im Ganzen besser recycelt werden.

 

Sicher wegwerfen, um deine Daten zu sch├╝tzen

Der Datenschutz spielt eine wichtige Rolle, wenn sich auf den Speichermedien personenbezogene Daten befinden. Dann solltest du sie unlesbar machen. Daf├╝r reicht es, die Oberseite (mit Aufdruck) mehrmals zu zerkratzen, zum Beispiel mit einem Messer.

Handelt es sich um wirklich sensible Informationen ÔÇô etwa Gesundheitsdaten ÔÇô dann lohnt sich die Vernichtung ├╝ber einen CD-Schredder. Geschredderte CDs kommen dann in den Restm├╝ll.

 

Wohin sonst mit den alten Datentr├Ągern?

Du hast Alternativen zur Tonne.

Verkaufe Rohlinge oder Musik- / Film-DVDs in den Ebay Kleinanzeigen oder auf Momox. Gegen Geld kannst du einige gut erhaltene Scheiben unter die Leute bringen.

Verschenke sie an Sozialkaufh├Ąuser, Kinderg├Ąrten, Gratis-Gesch├Ąfte oder Freund*innen.

Verwandle sie in Deko oder n├╝tzliche Gegenst├Ąnde. Tipps zum Upcycling findest du hier.